Akustik- und Trockenbauarbeiten

Die Trockenbauweise ermöglicht es, bauphysikalische Anforderungen bezüglich Wärme-, Kälte-, Schall-, Brand-, Feuchte-, Strahlenschutz und Schlagsicherheit flexibel und modular zu erfüllen.

Für fachgerechte Umsetzung von innovativen Wünschen und Visionen unserer Kunden im Innenausbau setzen wir uns keine Grenzen.

Unsere Leistungen:

  • Planung
  • Beratung
  • Durchführung der Akustik- und Trockenbauarbeiten
  • Schall- und Wärmedämmung der Wände, Böden und Decken
  • Dachgeschossausbauten
  • außergewöhnliche und individuelle Gestaltungen
  • Heiz- und Kühldecken in Zusammenarbeit mit qualifizierten Meisterbetrieben
  • Trockenestriche mit und ohne Fußbodenheizung
  • Brandschutzwände, -Decken und -Verkleidungen

Spanndecken

Umweltfreundliches Bauen und Renovieren. Überspannen der vorhandenen Deckenfläche, ohne Demontage und Entsorgung der bestehenden Deckenverkleidung. Das attraktive Preis-Leistungsverhältnis und die schnelle, saubere Montage sind nur einige Argumente für eine Spanndecke.

Weitere Vorteile stehen für eine Spanndecke:

• Ausräumen von Möbeln, Einrichtungsgegenstände etc. ist  nahezu nicht notwendig

• einfache und saubere Montage, meist innerhalb eines Tages mit nahezu keinem Schmutzaufkommen

• eine geringe Einbauhöhe von nur 2,0 cm möglich

• kein Reinigen und aufwendiges streichen mehr, da zu 99% antistatisch und somit auch Allergiker geeignet

• durch eine Vielfalt von Farben wird nahezu jede erdenkliche Kombination möglich

• Individuelle Beleuchtungen und Spots können problemlos mit eingebaut werden

• die Polymerfolie kann kein Wasser aufnehmen, ein Schimmelbefall im Material ist dadurch unmöglich, selbst bei geringer Luftzirkulation

• der Einbau einer Spanndecke wirkt sich schalldämmend auf die Raumakustik aus. Mit der Montage von handelsüblichen Dämmplatten unter der Spanndecke, kann diese Eigenschaft noch verstärkt werden

• alle Spanndecken, welche von uns eingebaut werden, unterliegen der Klasse B1 - M1 (schwer entflammbar) und sind frei von toxischen Stoffen (Blei, Cadmium, Quecksilber, PCB, Latex, Silikon)

• Spanndecken können beliebig oft punktuell oder komplett geöffnet und wieder eingehängt werden. Ein nachträgliches Ändern oder Ergänzen von Elektroleitungen etc. ist dadurch ohne großen Aufwand möglich

• die Praxis hat ergeben, dass Spanndecken bei einem Wasserschaden bis zu 30 Liter Wasser pro m² abfangen können. In diesem Fall kann durch teilweises Öffnen der Spanndecke die eingedrungene Wassermenge abfangen und einfach entsorgt werden

• die Spanndecke eignet sich gut zur digitalen Bedruckung nach individuellen Vorlagen und zur Hintergrundbeleuchtung für die Wand- und Deckengestaltung

• durch die schnelle und saubere Einbauzeit, sowie der langen Haltbarkeit ist eine Spanndecke ein absolutes Top-Produkt für den Innen- und Außenbereich

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot, speziell auf Ihre Räume zugeschnitten. Nehmen Sie hierzu einfach Kontakt zu uns auf, gerne erklären wir auf Wunsch auch mehr über diese Technik und zeigen Ihnen alle Möglichkeiten.